Wirtschaftspsychologie Studium an der Rheinische Fachhochschule Köln

Schaevenstraße 1B, 50676 Köln


An der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH Köln) sind ca. 5.500 Studierende in überwiegend technischen, rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Fächern immatrikuliert. Nach der Universität Köln und der Fachhochschule Köln ist sie die drittgrößte Bildungseinrichtung der Domstadt. Insgesamt ist die RFH über vier Standorte auf dem Stadtgebiet verteilt. Wirtschaft und Recht bildet neben Ingenieurwesen, Medien und Medizinökonomie einen eigenständigen Fachbereich. In allen Fachbereichen werden Bachelor- und Master-Studiengänge angeboten, die in Vollzeit, berufsbegleitend oder als sogenanntes Flexmodell studiert werden können. Wirtschaftspsychologie kann an der RFH als Bachelor- und Master-Studiengang belegt werden.

– Wirtschaftspsychologie – Bachelor of Science (B.Sc.)

– Wirtschaftspsychologie – Master of Science (M.Sc.)


Den Bachelor-Studiengang gibt es dabei in einem 6-semestrigen Vollzeitstudium und einer 7-semestrigen berufsbegleitenden Version. Die Regelstudienzeit des Master-Studienganges beträgt vier bzw. berufsbegleitend fünf Semester. Beide Studiengänge sollen die Absolventen auf künftige Tätigkeiten im Personalbereich und in Führungspositionen vorbereiten. In den berufsbegleitende Studiengängen finden die Veranstaltungen unter der Woche ab 18.00 Uhr sowie am Samstag statt. Drei Tage der Woche bleiben hier veranstaltungsfrei.


urlWebseite des Anbieters besuchen
Bachelorstudium
Ja
Masterstudium
Ja
LandGermany
BundeslandNordrhein-Westfalen
Entfernung: 5,701 Kilometers
AnschriftSchaevenstraße 1B, 50676 Köln
Kategorie,

Secured By miniOrange