Wirtschaftspsychologie Studium an der Business School Berlin

Calandrellistraße 1–9 D-12247 Berlin

2009 wurde die private Hochschule für Management staatlich anerkannt. Nachdem die Institution einst noch als Business School Potsdam mit Standort in Garde-Ulanen-Kaserne ins Leben gerufen wurde, befindet sie sich heute in der Siemens-Villa in Berlin-Lankwitz. Erst seit dem Frühjahr 2015 trägt sie die Bezeichnung BSP Business School Berlin. Als Rektor fungiert Thomas Thiessen, ein anerkannter Medien- und Kommunikationswissenschaftler.

– Wirtschaftspsychologie/Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung – Master
– Wirtschaftspsychologie – Bachelor

Das Leitbild der Hochschule wird in hohem Maße geachtet. Sehr viel Wert liegt auf einer persönlichen Atmosphäre. Jedem Studenten wird ein stets verfügbarer Ansprechpartner versprochen. Des Weiteren wird die Interaktion der Lernenden immens beansprucht. Typische Vorlesungen gelten als nicht zeitgemäß. Das Involvieren der Studenten in die Gestaltung des Unterrichts erfordert eine aktive Mitarbeit aller potentieller Absolventen.

Und da internationale Erfahrungen heutzutage in mittelständischen Unternehmen groß geschrieben werden, wird die Möglichkeit, sich Know-How im Ausland anzueignen, unterstützt. Innerhalb der Studiengänge werden zusätzliche Sprachkurse und auch betriebliche Erlebnisse im Ausland ermöglicht.


LandGermany
BundeslandBerlin
Entfernung: 5,962 Kilometers
AnschriftCalandrellistraße 1–9 D-12247 Berlin
Kategorie